0800 223 223

kostenlose Servicenummer

Eine von Fünf
Die Volksanwaltschaft ist eine unabhängige Kontrolleinrichtung. Ihre Aufgaben sind in der Bundesverfassung und dem Volksanwaltschaftsgesetz festgelegt.

„Junge Menschen und ihre Rechte“ – jetzt auch in Englisch

11. September 2014

“Young PEOPLE and their RIGHTS“ - Kinderrechte kennen keine (sprachlichen) Grenzen

“Young PEOPLE and their RIGHTS“ – so lautet der englische Titel des Buches zum Thema Kinderrechte der Volksanwaltschaft, das Volksanwältin Gertrude Brinek am 9. September 2014 bei der Tagung des UNO-Menschenrechtsrats in Genf vorgestellt hat.

Ziel des Buches ist es, Interesse an Menschenrechten zu wecken, zum Hinterfragen anzuregen und Selbstständigkeit von Kindern zu fördern. Aus diesem Grund stellt das Buch "Young PEOPLE and their RIGHTS“, die englischsprachige Fassung des Buches „Junge Menschen und ihre Rechte“, (beide bei Edition Ausblick, Wien) keine theoretischen, sondern konkrete Beispiele aus dem Leben junger Menschen dar. Mithilfe 30 typischer Situationen geht das Buch direkt auf Themen, Bedürfnisse und Probleme von jungen Menschen ein. „Nur wer seine Rechte kennt, kann diese artikulieren, einfordern und notfalls verteidigen – und das nicht nur für sich selbst, sondern auch für andere“, sagt Autorin Gertrude Brinek.

Das Buch richtet sich an junge Menschen ab 14 Jahren. Außerdem soll es Lehrerinnen und Lehrer als Unterrichtsmaterial für die Thematisierung von Menschen- und Kinderrechten dienen und auch für Eltern sowie Interessierte eine aufschlussreiche Lektüre sein. Das Buch versteht sich des Weiteren als Einladung, die Volksanwaltschaft und ihr neues Besucherzentrum VA.TRIUM, welches am 24. September eröffnet wird, zu besuchen. Bei Führungen und Vorträgen können Schulgruppen über Menschen-, Bürger- und Kinderrechte diskutieren und die Arbeit der Volksanwaltschaft vor Ort kennenlernen.

Die Volksanwaltschaft präsentierte „Junge Menschen und ihre Rechte“ erstmals am 19. September 2013. Nun ist das Buch auch in englischer Sprache erhältlich ("Young PEOPLE and their RIGHTS“).

Bei Interesse an einem Besuch in der Volksanwaltschaft wenden Sie sich an besucherzentrum@volksanwaltschaft.gv.at

Gertrude Brinek: Young PEOPLE and their RIGHTS. With a foreword by Federal President of the Republic of Austria Heinz Fischer and contributions by Manfred Nowak, Renate Winter, Stefan Schennach. A publication by the Austrian Ombudsman Board. Edition Ausblick.

Nähere Informationen zur englischen Version des Buches bei http://www.edition-ausblick.at/.