0800 223 223

kostenlose Servicenummer

Eine von Fünf
Die Volksanwaltschaft ist eine unabhängige Kontrolleinrichtung. Ihre Aufgaben sind in der Bundesverfassung und dem Volksanwaltschaftsgesetz festgelegt.

IOI Europa hält Generalversammlung und Konferenz in Brüssel

5. Oktober 2018

Die europäische Region des International Ombudsman Institute (IOI) veranstaltete seine vierjährliche Konferenz vom 1. – 3. Oktober 2018 in Brüssel. Die Konferenz brachte Teilnehmerinnen und Teilnehmer von 50 verschiedenen Ombudseinrichtungen aus ganz Europa zusammen. Zu ihnen gesellten sich Vertreterinnen und Vertreter von Partnerorganisationen wie dem Institut lateinamerikanischer Ombudsleute (ILO), dem Forum kanadischer Ombudseinrichtungen (FCO) oder dem Netzwerk europäischer Menschenrechtsorganisationen (ENNHRI), aber auch von Einrichtungen wie dem Europarat, dem UN Hochkommissariat für Menschenrechte und dem Europäischen Gerichtshof für Menschenrechte.

Unter dem Titel „Ombudsman in an open and participatory society” befasste sich die Konferenz damit, welche Rolle Ombudseinrichtungen bei der Förderung einer offenen Gesellschaft mit aktiver Bürgerbeteiligung spielen. In verschiedenen Diskussionsrunden thematisierten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer, wie wichtig der Zugang zu Information sei und welche Rolle Ombudseinrichtungen als Katalysatoren für Bürgerbeteiligung einnehmen. Insbesondere sei dabei sicherzustellen, dass Staaten die von ihnen eingegangenen, internationalen Verpflichtungen einhielten.

Die aktive Arbeit der Volksanwaltschaft im Bereich Bürgerbeteiliung und –information fand großes Interesse unter der internationalen Kollegenschaft. In seinem Redebeitrag konnte Volksanwalt Kräuter diese Arbeit anhand von Best Practice Beispielen wie dem VA-Besucherzentrum, der interdisziplinären Vorlesungsreihe „Eine von Fünf“ und der erfolgreichen Medienzusammenarbeit im Rahmen der wöchentlichen TV-Sendung „Bürgeranwalt“ illustrieren.

Volksanwältin Gertrude Brinek vertrat die Volksanwaltschaft bei der Generalversammlung der europäischen Ombudseinrichtungen, die am Rande der Konferenz stattfand.

Im Rahmen der dreitägigen Veranstaltung wurde auch das 40-jährige Bestehen des International Ombudsman Institute (IOI) gefeiert. In seiner Funktion als IOI Generalsekretär würdigte Volksanwalt Kräuter die Erfolgsgeschichte dieses internationalen Ombudsman-Netzwerks sowie die Grundwerte der Organisation und ihrer Mitglieder. „Als einzige globale Organisation für Ombudseinrichtungen leistet das IOI einen wichtigen Beitrag in der Vernetzung und Unterstützung von Kolleginnen und Kollegen weltweit“, betonte Kräuter in seiner Schlussrede zur 40-Jahr-Feier im belgischen Senat.