Neubesetzung des Sekretariats im Büro von Herrn Volksanwalt Mag. Achitz

1. Oktober 2021

Die Volksanwaltschaft besetzt ab 01.12.2021 eine Stelle im Sekretariat von Herrn Volksanwalt Mag. ACHITZ. Das Dienstverhältnis wird vorerst auf sechs Monate befristet eingegangen. Anschließend wäre eine Übernahme in ein unbefristetes Dienstverhältnis möglich.

 

Aufgaben und Tätigkeiten

  • Erledigung der Eingangs- und Ausgangspost inkl. der Administration im elektronischen Akt (ELAK)
  • Erledigung von Schreibarbeiten
  • Telefonbetreuung und Terminkoordination
  • Betreuung der Gäste

 

Erfordernisse

Neben der österreichischen Staatsbürgerschaft oder einem unbeschränkten Zugang zum österreichischen Arbeitsmarkt, den sonstigen allgemeinen Voraussetzungen gem. § 3 VBG und einer abgeschlossenen mittleren oder höheren Schule oder einer einschlägigen Lehre werden folgende Kenntnisse und Fähigkeiten erwartet:

  • Serviceorientiertheit, exzellente Umgangsformen
    und ausgezeichnete Deutschkenntnisse – 35%
  • fundierte EDV-Kenntnisse für Schreibarbeiten: MS Office (Word, Excel)
    und ELAK (EIB) – 35%
  • Flexibilität vor allem bei kurzfristig übertragenen Aufgaben und Belastbarkeit – 10%
  • Genauigkeit und Verlässlichkeit – 10%
  • soziale Kompetenz und Teamfähigkeit – 10%

Weitere Details finden Sie hier.

 

Kontaktinformation

Bewerbungsunterlagen mit angeschlossenem Lebenslauf, Zeugniskopien und einem
Motivationsschreiben richten Sie bitte an die:

Volksanwaltschaft
Verwaltungskanzlei
Singerstraße 17
1010 Wien
va@volksanwaltschaft.gv.at

Wir freuen uns, Sie kennenzulernen und sichern Ihnen absolute Vertraulichkeit sowie Diskretion zu!