0800 223 223

kostenlose Servicenummer

Eine von Fünf
Die Volksanwaltschaft ist eine unabhängige Kontrolleinrichtung. Ihre Aufgaben sind in der Bundesverfassung und dem Volksanwaltschaftsgesetz festgelegt.

OPCAT: Volksanwaltschaft informiert NGOs

28. Februar 2012

Im Vorfeld der Umsetzung des UN-Fakultativprotokolls zum Übereinkommen gegen Folter und andere grausame, unmenschliche oder erniedrigende Behandlung oder Strafe (OPCAT) sowie in Umsetzung von Regelungen der UN-Behindertenrechtskonvention luden die Vorsitzende der Volksanwaltschaft Dr. Gertrude Brinek, Volksanwältin Mag.a Terezija Stoisits und Volksanwalt Dr. Peter Kostelka am 28. Februar Vertreterinnen und Vertreter von nicht-staatlichen Organisationen der Zivilgesellschaft, die sich für die Wahrung der Menschenrechte einsetzen, zu einer Informationsveranstaltung. Dabei wurden die Inhalte des OPCAT Gesetzes  sowie der zukünftige Dialog mit nicht-staatlichen Organisationen und die Möglichkeit der Mitwirkung der Zivilgesellschaft im neu einzurichtenden Menschenrechtsbeirat erörtert.

Die Informationsunterlage zur Veranstaltung finden Sie rechts im "Download"-Bereich.