0800 223 223

kostenlose Servicenummer

Die Volksanwaltschaft ist eine unabhängige Kontrolleinrichtung. Ihre Aufgaben sind in der Bundesverfassung und dem Volksanwaltschaftsgesetz festgelegt.

EU-Twinning Projekt: Serbische Ombudsmann-Einrichtung auf Arbeitsbesuch in Wien

17. Juni 2011

Die Volksanwaltschaft setzt sich seit Jahren auf internationaler Ebene aktiv für Demokratie und Rechtsstaatlichkeit ein. So beteiligt sie sich an dem von der Europäischen Union finanzierten Twinning Projekt "Support to the Strengthening of the Serbian Ombudsman". Dieses zielt darauf ab, die junge serbische Ombudsmann-Einrichtung bei der Professionalisierung ihrer Arbeit zu unterstützen. Nach ersten Schulungen durch österreichische Expertinnen und Experten vor Ort in Belgrad begrüßte die Volksanwaltschaft nun eine vierköpfige Delegation der serbischen Ombudsmann Einrichtung in Wien. Vom 14. bis 16. Juni 2011 hatten die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der erst 2007 ins Leben gerufenen serbischen Institution die Möglichkeit zum Gedanken- und Erfahrungsaustausch mit ihren österreichischen Kolleginnen und Kollegen. 

In mehreren Arbeitssitzungen erhielten die serbischen Expertinnen und Experten einen Einblick in die rechtlichen Grundlagen der Volksanwaltschaft und den organisatorischen Aufbau der einzelnen Geschäftsbereiche. Ein weiterer Schwerpunkt lag in der Erläuterung der Arbeitsabläufe bei der Behandlung von Beschwerdefällen und bei der Einleitung von Prüfverfahren; hier hatten die Besucherinnen und Besucher auch die Möglichkeit, die Anwendung des elektronischen Akts (ELAK) in seinen Grundzügen kennen zu lernen. 

Herausforderungen und Chancen einer umfassenden institutionellen Öffentlichkeitsarbeit wurden in einer weiteren Arbeitssitzung thematisiert. Die serbischen Kolleginnen und Kollegen wurden ebenfalls im Detail über die üblichen Schritte bei der Berichtserstellung informiert. Besonderes Interesse zeigte die serbische Delegation an der wöchentlichen ORF-Sendung „Bürgeranwalt“. Die Mitglieder der Volksanwaltschaft waren daher erfreut, den Gästen die Möglichkeit zu bieten, die Aufzeichnung einer Sendung im ORF Zentrum direkt vor Ort zu verfolgen.