0800 223 223

kostenlose Servicenummer

Eine von Fünf
Die Volksanwaltschaft ist eine unabhängige Kontrolleinrichtung. Ihre Aufgaben sind in der Bundesverfassung und dem Volksanwaltschaftsgesetz festgelegt.

Staatssekretärin Edtstadler zu Besuch in der Volksanwaltschaft

22. Februar 2019

Am 21. Februar begrüßte Volksanwältin Gertrude Brinek Staatssekretärin Karoline Edtstadler zu einem Arbeitsgespräch in der Volksanwaltschaft.

Im Zentrum des Gesprächs mit Staatssekretärin Edtstadler standen Maßnahmen zur Verbesserung des Gewaltschutzes für Frauen. Volksanwältin Brinek informierte Staatssekretärin Edtstadler  über die interdisziplinäre Ringvorlesung „Eine von fünf“. Die Lehrveranstaltung wird alljährlich vom Zentrum für Gerichtsmedizin der MedUni Wien in Zusammenarbeit mit dem Verein Autonome Österreichische Frauenhäuser (AÖF) und der Volksanwaltschaft veranstaltet, um aktiv der Tabuisierung und Verharmlosung der Gewalt gegen Frauen entgegenzuwirken.

Staatsekretärin Edtstadler übergab Volksanwältin Brinek die Ergebnisse ihrer Taskforce zur Reform des Strafrechts. Vorgesehen ist die Umsetzung von 57 Maßnahmen zum Opferschutz und zur Täterarbeit. Ein besserer Schutz von Frauen und Kindern vor Gewalt soll insbesondere durch einen niederschwelligen Zugang zum Opferschutz und eine bessere Vernetzung der Behörden erreicht werden.