0800 223 223

kostenlose Servicenummer

Eine von Fünf
Die Volksanwaltschaft ist eine unabhängige Kontrolleinrichtung. Ihre Aufgaben sind in der Bundesverfassung und dem Volksanwaltschaftsgesetz festgelegt.

Schülerinnen und Schüler des Bundesgymnasiums Zell am See treffen Volksanwältin Brinek anlässlich eines Sprechtags in der BH im Pinzgau

6. Februar 2017

Am 1. Februar 2017 besuchte eine Gruppe Maturantinnen und Maturanten aus dem Bundesgymnasium Zell am See einen Sprechtag von Volksanwältin Dr. Brinek im Pinzgau. Im Zuge einer angeregten Diskussion schilderte Brinek die Tätigkeiten der Volksanwaltschaft anhand spannender Fallbeispiele aus der Praxis. Die Schülerinnen und Schüler werden im Sommer mit rechtlichem Schwerpunkt maturieren und zeigten sich äußerst interessiert an der Arbeit der Volksanwaltschaft. 

Dr. Brinek zeigt sich erfreut über das Engagement der Schülergruppe und lädt alle Schülerinnen und Schüler in Österreich dazu ein, die Volksanwaltschaft als Menschenrechtshaus der Republik zu besuchen: „Die Volksanwaltschaft ist ein offenes Haus. Alle Schulklassen sind herzlich zu Information und Diskussion in unser Besucherzentrum VA.TRIUM eingeladen. Im Rahmen des Besuches führen wir durch die Räumlichkeiten der Volksanwaltschaft und erzählen aus der täglichen Arbeit.“