0800 223 223

kostenlose Servicenummer

Eine von Fünf
Die Volksanwaltschaft ist eine unabhängige Kontrolleinrichtung. Ihre Aufgaben sind in der Bundesverfassung und dem Volksanwaltschaftsgesetz festgelegt.

Infos und Tipps für Seniorinnen und Senioren

19. November 2018

Im Rahmen der Seniorenmesse „Gesund und sicher in den besten Jahren“ im Einkaufszentrum Auhof in Wien informierte die Volksanwaltschaft Jung und insbesondere Alt über ihre Tätigkeit und Menschenrechte. Volksanwältin Gertrude Brinek diskutierte gemeinsam mit der Präsidentin des Österreichischen Seniorenbundes Ingrid Korosec, den Abgeordneten Karl Mahrer und Wolfgang Gerstl sowie dem Bezirksrat Herwig Klinke über Gesundheit, Sicherheit und rechtliche Fragen des Älterwerdens.

An den Messeständen konnten sich die Besucherinnen und Besucher umfassend zu Senioren-relevanten Themen informieren. Zusätzlich wurde ein umfangreiches Informations- und Unterhaltungsprogramm auf der Bühne geboten. Die Line-Dancers des Seniorenbundes Hernals forderten zum Mitmachen auf, David Zwilling, Ski-Abfahrtsweltmeister von 1974, Motivationsexperte und Buchautor stellte sein neues Buch “Aufbruch zu mir selbst” vor, Walter Sagan hielt einen Vortrag zur gesunden Wirbelsäule” und Publikumsliebling Waltraut Haas erzählte über ihre lange Karriere. Zu den Ausstellern zählten neben der Volksanwaltschaft, die Polizei, der Seniorenbund, die Notare aus Penzing, Neuroth, Schloss & Riegel, Felsina und viele mehr. Für die musikalische Begleitung sorgten die Marokko Stampeders, die Dixieland-Band der Polizei Wien.

Die Veranstaltung bot auch die Möglichkeit für einen direkten Kontakt mit der Volksanwaltschaft. Volksanwältin Gertrude Brinek sprach mit Seniorinnen und Senioren über ihre Probleme, Missstände in der Verwaltung und menschenrechtliche Fragen.